Möchten Sie mehr über BohrKa erfahren?

Unsere Ziele

Förderung einer hervorragenden Produktqualität

Aus Erfahrung wissen wir, dass das meistverkaufte Produkt nicht immer auch gleich das beste Produkt sein muss. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, mehr Transparenz zu schaffen und somit die Produktqualität zu fördern.

Support bei einer schnellen Kaufentscheidung

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass die wichtigsten Informationen so schnell, verständlich und einfach wie möglich vermittelt werden. So können Sie innerhalb weniger Minuten eine fundierte Kaufentscheidung treffen.

Wir sind frei, unabhängig und auch in Zukunft kostenlos!

Wir arbeiten unabhängig und bieten unsere Ergebnisse kostenlos an. Wie das funktioniert? Über sog. Affiliate-Links, erhalten wir für jedes verkaufte Produkt über die verlinkten Online-Shops, eine kleine Provision.

Bohrhammer richtig erklärt

Immer dann, wenn Sie gerne selbst einmal das eine oder andere reparieren oder herstellen möchten, dann ist es immer eine Frage des richtigen Werkzeuges. Mit einem Bohrhammer sind Sie in der Lage, auch eine Betonwand zu bearbeiten, ohne dass der Bohrhammer einen Schaden nehmen wird.

Eine normale Bohrmaschine bringt hier oft nicht die ausreichende Schlagkraft mit; aus diesem Grund sollten Sie sich vor dem Kauf gründlich informieren, welche Leistungsmerkmale später wirklich benötigt werden. Doch Sie müssen nicht nur das richtige Werkzeug wählen, sondern zusätzlich auch noch auf angegebene Eigenschaften genau achten. Worauf Sie alles achten müssen, das werden Sie hier auf unserer Ratgeberseite erfahren.

Schon vor dem Kauf mehr erfahren, das können Sie mit Hilfe von Testseiten oder Einzelberichten, die immer sehr viel mehr Informationen für Sie bereithalten, als wenn Sie einfach nur eine Produktbeschreibung lesen würden.

Im Laufe Ihrer Informationsketten werden Sie auf die verschiedenen Bezeichnungen treffen können. Richtig sind Sie, wenn von Geräten wie BohrhammerSchlagbohrmaschine oder Schlagbohrer berichtet wird. In diesem Fall handelt es sich um elektrische Geräte, die auch die härteste Wand bearbeiten können, und zwar ohne, dass Sie hier einen Leistungsverzicht verspüren werden.

Wer allerdings nicht auf eine angemessene Leistung verzichten möchte, der sollte nur zu einem Gerät greifen, das mindestens mit einer Leistung von 800 Watt ausgestattet wurde. Selbst der Aufbau Ihres Bohrhammers wird später darüber entscheiden, wie einfach und schnell Ihnen die Arbeiten von der Hand gehen.

So werden zum Beispiel die Schlagbohrmaschinen mit einem Zweigang-Getriebe als leistungsstärker bezeichnet, weil Sie hier die Schlagkraft und die Drehzahl erhöhen können. Achten Sie beim Kauf immer auf die angegebenen Eigenschaften, wie zum Beispiel die Bohrleistung, hinter der sich versteckt, welches Material Sie später bearbeiten können.

Unterschieden wird an dieser Stelle zwischen Beton, Stahl, Holz und vorhandenem Mauerwerk gemacht. Ferner sollten Sie auf jeden Fall auf die Angaben der Lautstärke achten, die immer mit dB angegeben werden.

Vermissen Sie ein Produkt?
Konnten Sie das gesuchte Produkt nicht finden oder sind Sie ein Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!