Einhell Bohrhammer – Die richtige Auswahl und Benutzung

Aktualisiert: 2. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Sie wissen schon, dass es ein Einhell Bohrhammer sein soll und aus diesem Grund möchten sich nochmal alle Eigenschaften und die Benutzung dieses Gerätes näher hinterfragen? Dann sind sie in diesem Artikel genau richtig, denn hier werde ich ihnen die Auswahl und auch die Nutzung Einhell Bohrhammer näher erläutern.

  • Ein Einhell Bohrhammer ist immer dann das richtige Werkzeug, wenn sie Löcher in Beton oder Stein bohren möchten. Mit seinem speziellen Schlagwerk kommt er auch mit dem härtesten Gestein klar. Dagegen ist er oft für Materialien wie Holz und Kunststoff weniger geeignet.

  • Dementsprechend für welche Einhell Bohrhammer sie sich entscheiden, können sie wählen zwischen bohren oder nur meißeln. Die Aufsätze für den Einhell Bohrhammer sind extrem massiv und heißen, wie bei allen Bohrhammern, SDS-Bohrer. Die Schlagkraft eines Bohrhammers wird in Joule angezeigt.

Die Schlagkraft ihres Einhell Bohrhammers ist eine wichtige Eigenschaft, denn umso mehr Joule er mitbringt, umso härter kann das Stein sein, welches er zerschlagen kann. Doch auch eine hohe Wattleistung zeichnet einen Bohrhammer als ein besonders starkes Werkzeug aus. Damit sie sich für den richtigen Einhell Bohrhammer entscheiden können, müssen sie sich genau über alle Eigenschaften eines Bohrhammers informieren. Geklärt haben wir schon, dass Joule und auch Watt wichtige Eigenschaften sind, die sie auf jeden Fall beim Kauf berücksichtigen sollten. Ein Bohrhammer verfügt über ein extra Schlagwerk, im Vergleich dazu, bei einer Schlagbohrmaschine, wie bei einer Bosch Schlagbohrmaschine, handelt es sich um ein sogenanntes Bohrfutter.

Einhell Bohrhammer

Das Schlagwerk bei einer Einhell Bohrmaschine führt dazu, dass einfach mehr Kraft erzeugt wird, ohne dass große Energie aufwenden müssen. Wenn sie einen Einhell Bohrhammer kaufen, dann können sie nicht die Aufsätze ihrer Bohrmaschine verwenden, denn hier treffen zwei verschiedene System aufeinander. Die Bezeichnung hierfür ist Bohrfuttersysteme und die unterscheiden sich bei diesen beiden Maschinen. Doch eine Maschine, wie die der Einhell Bohrhammer hat natürlich auch Nachteile. Durch die Fähigkeit so viel Kraft zu erzeugen ist sie bei der Nutzung extrem laut. Und sie haben mit diesem Bohrhammer nur eine Maschine, die in Stein Löcher bohrt. Andere Materialien sind für dieses Gerät nicht geeignet. Bei einem Einhell Bohrhammer können sie zwischen zwei Typen wählen. Es gibt Bohrhammer mit pneumatischen Druck oder mit hydraulischen Druck. Der Bohrhammer mit dem pneumatischen Druck arbeitet mit Druckluft, hingegen der andere Bohrhammer mit einer Hydraulikflüssigkeit angetrieben wird. Diese beiden Bohrhammer finden sie im Bergbau.

Der dritte Typ eines Bohrhammers ist der elektrische, der von Heimwerkern und Handwerkern genutzt wird.

Was kosten ein Einhell Bohrhammer im Handel?

Hier ist natürlich ganz klar entscheidend, für welche Bohrhammer sie sich entscheiden werden, denn hier können sie zwischen einer großen Auswahl an Bohrhammern wählen. Die Preise starten bei ca. 65 € und gehen in die Hunderter. Achten sie beim Kauf auf alle relevanten Eigenschaften und praktisch ist es immer, wenn der Bohrhammer seinen eigenen Koffer mitbringt.

Wo kann ich einen Einhell Bohrhammer kaufen?

Die erste Anlaufstelle kann natürlich ihr Baumarkt in der Nähe sein, dort können sie sich mehrere Modelle anschauen und vielleicht sogar vorführen lassen. Doch auch im Internet werden sie auf eine große Auswahl treffen, zum Thema Einhell Bohrhammer. Lesen sie die Bewertungen, vergleichen sie Preise und kommen sie auch so zu ihrem perfekten Bohrhammer.

Denken sie an ihre Gesundheit – die Lautstärke eines Einhell Bohrhammers

Wie alle anderen Bohrhammer im Handel auch, ist so ein Bohrhammer extrem laut. Achten sie beim Kauf darauf, ob eine dB-Angabe gemacht wird. Greifen sie beim Bohren zu einem Gehörschutz, denn diese Lautstärke liegt zwischen 85 und über 100 dB. Ein Akku Bohrhammer bildet da auch keine Ausnahme.

Kann man einen Einhell Bohrhammer reparieren?

Für diesen Fall müssen sie sich in dem Geschäft, wo der Bohrhammer gekauft wurde, informieren, ob hier ein Service angeboten wird. In den ersten zwei Jahren haben sie eine Garantie auf das Gerät und danach können sie nur fragen. Stellen sie sicher, dass die Reparatur nicht den Kaufpreis überschreitet.

Was ist Bürstenfeuer und sollten sie sich verhalten?

Bei einem neuen Einhell Bohrhammer werden die Funken sprühen, das ist nicht bedenklich, sondern ganz normal. Diese Funken entstehen, weil der Motor die Kohlebürsten einschleift. Nach einiger Benutzung sollte dies nachlassen. Doch wenn dieses verhalten noch einigen Jahren wieder auftritt, dann wird es Zeit die Kohlebürsten zu wechseln. Hierzu lesen sie bitte die Hersteller Gebrauchsanweisung.

Arbeiten sie länger mit einem Bohrhammer, überlegen sie, ob es sinnvoll ist zu einem Mundschutz zu greifen.

Lassen sie ein gefährliches elektrisches Gerät wie einen Einhell Bohrhammer nie unbeaufsichtigt.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,1)
Bosch Professional GBH 2-28
Bosch Professional GBH 2-28
16+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,3)
Makita HR2811FT
Makita HR2811FT
12+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
4+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Bohrhammer